Referenzen

Qualität überzeugt.

Unsere Anlagen werden weltweit eingesetzt. Die Zufriedenheit und das Vertrauen unserer Kunden drücken sich durch eine große Markentreue aus. Wir zählen die Großen der Branchen zu unseren Kunden.

Lösemittel-Rückgewinnung
Entbinderung MIM CIM
Entbinderung AM
Kunststoff-Rückgewinnung
Forschung & Entwicklung

Lösemittel-Rückgewinnung

Papier-Mettler

Lösemittel aus Reinigungsprozess beim Flexodruck

Paninkret

Chemisches Verfahren zur Herstellung von Futtermitteladditiven

Berliner Glas

Lösemittel aus Reinigungsprozess von Bauteilen (Glas) aus der Optikindustrie

Blackstorm

Lösemittelrückgewinnung beim Extraktionsverfahren zur Herstellung von Hanföl

Entbinderung MIM CIM

Indo-MIM

MIM & CIM für Automobil- und Medizinindustrie

GKN

MIM für Automobilindustrie

Schunk Sintertechnik

MIM für Automobil- und Luftfahrtindustrie

Element 22

MIM für Titan

Swatch Group

CIM für Uhrenindustrie

Mengoni e Nassini

MIM (Wasserentbinderung) für Luxusgüter und Haute Couture

Sia Orthodontic

MIM für Dentalprodukte (Zahnbrackets)

Entbinderung AM

Markforged

Entbinderung nach Metall-3D-Druck

Ceratizit/Plansee

Entbinderung nach Hartmetall-3D-Druck

Apium

Entbinderung nach Keramik-3D-Druck

Kunststoff-Rückgewinnung

Unilever

Weltweit neuartige Anlagentechnologie zur Rückgewinnung von Mehrschicht-Kunststoff-Folienabfällen

Fraunhofer-Gesellschaft

Forschungspartner in diversen Forschungsprojekten

MultiCycle

EU-Projekt mit 19 Projektpartnern – sortenreine Rückgewinnung von Mehrlagenverpackungen in Neuware-Qualität

Forschung & Entwicklung

Fraunhofer-Institut IVV

  • Forschungsprojekt »ForCYCLE« – Recycling von Verbundwerkstoffen aus Metall und Kunststoff, gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
  • Forschungsprojekt »Poly-Ressource« – Aufarbeitung von schadstoffhaltigen Altkunststoffen aus Shredderrückständen der Elektroaltgeräte- und Altautoaufbereitung in Europa und die Erzeugung von gesetzeskonformen Kunststoffrezyklaten; im Rahmen der Förderinitiative KMU-innovativ zur Förderung von Spitzenforschung im deutschen Mittelstand durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF

Sonstige

Volkswagen / Technische Universität Braunschweig

Neues Verfahren zur Rückgewinnung von Edelmetallen und hochlegierten Stählen aus Schleifschlämmen

Menü